Seitentitel

Stellen und Karriere

8550 Text Banklehre CBO

Banklehre

Deine Ausbildung. Deine Bank.
Dein Einstieg in die Berufswelt beginnt mit einer Ausbildung bei der Clientis Bank Oberuzwil.

Freie Lehrstelle, Beginn im August 2021
Kauffrau/Kaufmann Bank mit Profil E oder Profil M


Die Lehrlingsausbildung bei der Clientis Bank Oberuzwil AG hat Tradition und geniesst einen hohen Stellenwert. Unser Ziel ist es, eine umfassende Ausbildung im Bankwesen zu gewährleisten und alles daran zu setzen, dass unsere Lernenden persönlich und fachlich gut gerüstet ins Berufsleben einsteigen können. Ganz im Sinne von: Zusammen – Zielstrebig –Zukunftsorientiert.

Während der Ausbildung arbeitest du bei uns in Oberuzwil in verschiedenen Abteilungen (Zahlungsverkehr, Kundenberatung, Anlegen/Vorsorgen sowie Finanzieren) und besuchst an zwei Wochentagen das Berufs- und Weiterbildungszentrum in Wil SG. Unterschieden wird zwischen der Ausbildung ohne Berufsmaturität (Profil E) und mit Berufsmaturität (Profil M, bei Erfüllung der entsprechenden Aufnahmebedingungen; frage bei deinem Klassenlehrer nach). Beide Profile bieten wir an. Neu bietet das BZ Wil auch eine Englisch-Klasse (bilingualen Unterricht) für das E-Profil an. Das bedeutet, dass du im Profil E wählen kannst, ob du alle Fächer in Deutsch oder zweisprachig besuchen möchtest (Wirtschaft und Sport auf Englisch). Dafür sind gewisse Anforderungen nötig. Nähere Informationen findest du unter dem Link: https://www.bzwu.ch/files/Informationsblatt_KE1_english_2020.pdf

Das theoretische Bankfachwissen (ÜK) eignest du dir in der Bank sowie im Bankenberatungszentrum in St. Gallen an. Nähere Informationen findest du unter: https://www.bankenberatungszentrum.ch/kursprogramm/nachwuchsbildung/
Eine übersichtliche Klasse über 3 Jahre hinweg, kompetente und motivierte Ausbildner sowie ein LAP-Vorbereitungslager im 3. Lehrjahr sind einige von vielen positiven Kernkriterien des bbz St. Gallen.

Nach drei Jahren schliesst du die kaufmännische Lehre mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann Bank ab. Die abgeschlossene Banklehre bietet dir eine solide Grundlage für deine weitere berufliche Entwicklung (Fachhochschulen, Höhere Fachschulen, spezifische Zertifikate etc.).

Welche Anforderungen stellen wir an dich?

Schulische Voraussetzungen

  • Guter Abschluss der Sekundarschule (mind. 4.5 Durchschnitt der Noten Mathematik, Deutsch, Englisch und Französisch)
  • Um die Berufsmaturität zu erlangen, musst du zusätzlich die entsprechenden Aufnahmebedingungen erfüllen
     

Persönliche Voraussetzungen

  • Freude und Interesse am Bankwesen/Wirtschaftsgeschehen
  • Flair für Zahlen
  • Gute Auffassungsgabe und hohe Lernbereitschaft
  • Freude an Beratung und Kundenkontakt
  • Diskretion, Ehrlichkeit, Selbständigkeit und Zuverlässigkeit
  • Kommunikativ und teamfähig
  • Gepflegtes Auftreten und offene Persönlichkeit
     

Wir bieten dir:

  • Abwechslungsreiche und praxisbezogene Banklehre in 3 Jahren
  • Team: übersichtlich und persönlich
  • Individuelle Ausbildung
  • Moderner Arbeitsplatz in unserem Neubau in Oberuzwil
  • Kompetente und motivierte Ausbildner begleiten dich während deiner Lehre am Arbeitsplatz
     

Fühlst du dich angesprochen? Dann freuen wir uns auf deinen Kontakt! Deine Bewerbung beinhaltet folgende Dokumente:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf inkl. aktuellem Foto
  • Referenzen sowie allfällige Schnupperberichte
  • sämtliche bisherige Schulzeugnisse aus der Oberstufe
  • Auswertung Stellwerktest
  • Auswertung der Eignungstests der Firma Multicheck (die Kosten werden bei erfolgreichem Abschluss der Banklehre zurückerstattet)
     

Bitte sende uns deine Bewerbungsunterlagen bis spätestens Ende Juli 2020 an folgende Adresse (Onlinebewerbungen selbstverständlich auch möglich):

Clientis Bank Oberuzwil AG
Frau Barbara Mettler Wiesentalstrasse 7
9242 Oberuzwil
barbara.mettler@oberuzwil.clientis.ch
Telefon: 071 955 05 35

Schnuppertage inkl. Vorstellungsgespräch führen wir nach einer ersten Selektion durch.

Bei allfälligen Fragen kannst du Frau Barbara Mettler (Nachwuchsverantwortliche) gerne telefonisch oder via Mail kontaktieren.