1730.01 Haupttitel Reisegeld

Informieren Sie sich frühzeitig nach dem richtigen Reisegeld für Ihre Destination - wir empfehlen eine Mischung aus Bargeld in Fremdwährungen und Karten

1730.20 Lead Reisegeld Global

Für Auslandreisen und -aufenthalte empfehlen wir Ihnen eine Kombination von

  • Bargeld aus unserer Palette von rund 80 Fremdwährungen.
  • Karten (Maestro-Karte, Kreditkarte und Travel Cash Karte) für bargeldlose Zahlungen sowie für Bargeldbezüge an Geldautomaten.

1730.20 Text Fremdwährungen (auf Seite Reisegeld)

Fremdwährungen

Für kleinere Ausgaben wie Konsumationen, Taxi, Souvenirs oder Trinkgelder benötigen Sie an Ihrem Reiseziel Bargeld in der Landeswährung – unter Umständen bereits kurz nach der Ankunft.

Bei uns erhalten Sie rund 80 Fremdwährungen. Für weniger häufig frequentierte Länder empfiehlt sich eine Vorbestellung. Auf Wunsch erhalten Sie Ihr Geld in der Regel innerhalb von 24 Stunden per Post direkt nach Hause geliefert. Neu können Sie die Bestellung auch bequem via e-Banking tätigen. Erkundigen Sie sich bei uns über die Versandkosten für die die Lieferung.

1730.21 Fremdwährungen individueller Content (auf Seite Reisegeld)

Bei Diebstahl oder Verlust wird Bargeld nicht ersetzt. Ergänzen Sie deshalb das Bargeld in der Fremdwährung mit bargeldlosen Zahlungsmitteln wie Maestro-Karte, Kreditkarte und Travel Cash Karte. So können Sie Ihre Reise gut vorbereitet antreten.

1730.22 Text Travelcash Karte

Travel Cash Karte

Mit der Swiss Bankers Travel Cash Karte (mit dem Mastercard-Logo) können Sie weltweit

  • an 2 Mio. Geldautomaten Bargeld beziehen und in über 40 Mio. Geschäften, Restaurants, Hotels und Tankstellen bargeldlos bezahlen.
  • Beträge bis CHF 40 an Kartenterminals mit Funkwellen-Symbol kontaktlos bezahlen.
  • im Internet Einkäufe und Buchungen tätigen.

So geht's

  • Lassen Sie Ihre Karte mit einem selbst gewählten Betrag (min. 100 CHF, EUR bzw. USD, max. 10’000 CHF, EUR bzw. USD) laden.
  • Als Versicherungsprämie gegen Verlust oder Diebstahl bezahlen Sie eine Kommission von 1.5 % des Ladebetrages.
  • Jeder Bargeldbezug mit der Karte kostet je nach Kartenwährung 5 CHF, 5 EUR oder 5 USD.
  • Jede bargeldlose bzw. kontaktlose Zahlung kostet je nach Kartenwährung 1 CHF, 1 EUR bzw. 1 USD.

1730.23 Vorteile Travel Cash (auf Seite Reisegeld)

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Sicher: Es besteht keine Verbindung zum Bankkonto, und Ihre Karte ist durch Ihren persönlichen PIN-Code geschützt. Bei Verlust oder Diebstahl wird die Karte weltweit kostenlos mit dem Restwert ersetzt.
  • Simpel: Bestellen Sie Ihre Karte bequem selbst per e-Banking! Auch Ihre bestehende Karte können Sie im e-Banking laden. Wer kein e-Banking nutzt, kann die Karte natürlich auch über uns bestellen und jederzeit bis zum Maximalbetrag aufladen lassen. Die Lieferfrist für neue Karten beträgt in der Regel 1 bis 2 Arbeitstage.
  • Übersichtlich: Mit der App «My Card» stellen Sie Ihre Travel Cash Karte auf Ihre eigenen Bedürfnisse ein, behalten den Überblick über Kartensaldo und Transaktionen und können sich über Transaktionen benachrichtigen lassen.

  Ausführlichere Informationen zur Travel Cash Karte finden Sie unter travelcash.ch.

1730.24 Tipps für Ihre Reise Global

Tipps für Ihre Reise

Informieren Sie sich mit unserem Fremdwährungsrechner über die aktuellen Kurse der gängigsten Fremdwährungen (auch in der Clientis Mobile Banking App abrufbar).

Wo können Sie an Ihrem Reiseziel Bargeld beziehen? Wann haben Geschäfte und Banken geöffnet? Wo befindet sich die nächstgelegene Schweizer Vertretung? Auf diese und weitere Fragen erhalten Sie Antworten in den Länderinformationen von Swiss Bankers.

1730.99 Kacheln Reisegeld Master

Kreditkarten

Mit Ihrer Clientis Kreditkarte sind Sie überall zu Hause – in der Schweiz und weltweit. Informieren Sie sich über unser Kartenangebot.

Weitere Informationen

Maestro-Karte

Mit Ihrer Clientis-Maestro-Karte beziehen Sie in der Schweiz und Europa Bargeld und bezahlen bargeldlos.

Weitere Informationen

Karten-Notfall

Sie haben Ihre Karte verloren, sie wurde Ihnen gestohlen oder vom Bancomaten eingezogen? Melden Sie uns den Verlust umgehend - die Notfallnummern finden Sie hier

Weitere Informationen